Kletterhalle Wien

Kletterhalle WienWer mich kennt, kann sich vermutlich nicht vorstellen, dass ich immer wieder in die Kletterhalle Wien gehe. Wer mich besser kennt, weiß, dass ich nicht klettere, sondern meinen Sohn beim Klettern sichere. Und das macht mir so richtig Spaß. Nicht nur, dass ich Zeit mit meinem Kind verbringe (was nicht mehr so oft der Fall ist, weil Pubertät und so), auch die Bewegung tut mir gut. Man glaubt es kaum, aber das Sichern beim Klettern ist ganz schön anstrengend. Und der Kopf wird völlig frei, denn beim Sichern ist Konzentration gefordert.

Kletterkurse, sichern und upCafé
Als mein Sohn noch in der Volksschule bzw. der Unterstufe war, hat er ein paar Mal Kletterkurse absolviert. Ich habe mich derweil mit einer Freundin auf einen Kaffee und ein Tratscherl ins upCafè  absentiert. Das Cafè ist direkt in der Kletterhalle und bietet einen guten Ausblick auf die Kletterwände. So konnten wir unsere Söhne beim Klettern beobachten und hatten gleichzeitig eine Auszeit. Sehr angenehm.

upCafè Kletterhalle Wien

Später wollte mein Sohn keinen neuen Kurs mehr besuchen, aber immer noch klettern gehen. Also habe ich ein Sichern-Einzeltraining gebucht und seither sind wir unabhängig. Die Kletterhalle Wien hat großzügige Öffnungszeiten – täglich von 9 bis 23 Uhr. Somit können wir, je nachdem wie es sein Stundenplan und meine Arbeitszeiten erlauben, klettern gehen.

Schnupperklettern
Kinder, Erwachsene oder die ganze Familie – für sie alle werden in der Kletterhalle Wien immer wieder eigene Schnupper-Kurse angeboten.

Infos zur Kletterhalle Wien

  • Indoor- und Outdoor-Kletterflächen
  • Bouldern (nicht sehr hoch klettern, ohne Seilsicherung, dafür mit einer richtig dicken Matte drunter)
  • Seilklettern (Vorstieg, Toprope und Toppas)
  • Kinder-Kletterbereich
  • Trainingsbereich
  • 16 Meter hohe Halle
  • Slackline-Park und Relax-Zonen im Freien

Adresse und Erreichbarkeit
Kletterhalle Wien
Erzherzog-Karl-Straße 108, 1220  Wien
Kontakt: info@kletterhallewien.at, Tel: 01 890 46 66
Öffis: Straßenbahn 25 und Bus 26A bis Polgarstraße, Schnellbahn bis Erzherzog-Karl-Straße
Auto: großer kostenloser Parkplatz vor der Tür

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s