Neue Bücher von Donaustädter AutorInnen

Donaustädter Autoren und Autorinnen schreiben ganze Bücher (und was für welche!), während ich nicht einmal regelmäßig dazu komme, Blogbeiträge zu schreiben. Aber jetzt habe ich mich wieder hingesetzt und zusammengesucht, was es Neues gibt von den Donaustädter Schreibtischen.

Veranstaltungen im Freien in der Donaustadt

Eine Lesung in einem großen Garten in Essling, das Seestädter Seefest und eine Theater-Miniatur in Hirschstetten gehen noch im August über die Bühne. In den Seeseiten gibt es eine Dachgartenlesung mit Renée Schroeder. Am 13. und 26.9. werden Spaziergänge mit flauschigen Alpakas in Essling angeboten. Und von 18.-20.9.2020 finden die Hirschstettner Gartentage und Wiener Kleingarten-Messe…

Sommer in der Donaustadt

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah … Auch in diesem ungewöhnlichen Sommer kann man daheim in der Donaustadt wieder einiges unternehmen. Die Schildkröte habe ich am Mühlwasser fotografiert.  Sommerfeeling pur.

Donau statt Elbe

Die Vorfreude auf unseren geplanten Hamburg-Urlaub im Mai war riesengroß. Nun haben wir den Urlaub daheim in der Donaustadt verbracht und nicht in der Hansestadt Hamburg. Schön war es trotzdem!

Initiativen in der Donaustadt in Zeiten der Krise

Ob die tägliche Live-Stream-Vorlesestunde von der Seeseiten Buchhandlung oder Lieferdienste von Gärtnereien und Restaurants – den Donaustädterinnen und Donaustädtern gehen die Ideen nicht so schnell aus. Ich habe einiges zusammengesucht, wir alle sollten gerade jetzt die regionalen Unternehmen unterstützen.

Winter 2020 in der Donaustadt

Natürlich machen Spaziergänge an der Alten Donau, in der Lobau, im Donaupark oder um den Hirschstettner Teich auch im Winter Spaß und tun gut. Fein sind aber auch die vielen Veranstaltungen im 22. Bezirk, bei denen man nicht frieren muss. Hier habe ich wieder jede Menge Kultur-Events zusammengesucht und aufgelistet:

Alle Jahre wieder … Advent in der Donaustadt

Ob sie Christkindlmarkt, Adventmarkt oder Weihnachtsmarkt heißen – sie alle locken uns im Winter hinaus. An Standln vorbeispazieren, schauen, sich mit einem Punsch aufwärmen, all das ist auch für uns Transdanubier fast vor der Haustüre möglich. Hier habe ich wieder eine Liste mit Christkindlmärkten und Veranstaltungen im 22. Bezirk in Wien zusammengetragen.

Nichts.Konsens / Sardinen kennen keine Sehnsucht

Die Bücher sind Anthologien, das heißt, dass Geschichten von mehreren AutorInnen in einem Werk vereint sind. Von Zeit zu Zeit lese ich sehr gerne Anthologien. Und diese beiden gefallen mir besonders gut. Zum einen, weil in beiden Büchern Geschichten von Eva Flehschurz zu finden sind, einer Donaustädter Autorin, deren Texte mich berühren, begeistern, laut auflachen…