Bärlauch in der Lobau

Alle Jahre wieder gehe ich Bärlauch sammeln in die Lobau. Ich mag den Bärlauch gern im Salat und ich mag das Pesto. Manchmal mache ich auch einen Bärlauch-Topfenaufstrich. Damit hat es sich dann aber auch für mich. Es gäbe noch viele andere Rezepte, aber mir reichen diese drei.

Veranstaltungen im 22. Bezirk im April 2018

  Die Gärtnereien der Donaustadt sperren im April wieder auf und laden zu Eröffnungsfesten. In den Blumengärten Hirschstetten geht es von 20. bis 22.4.2018 zur Wiener Kleingartenmesse. In der Seeseiten Buchhandlung wird aus „Der Knochentandler“ und „Fuck Beauty“ gelesen. Und Ende des Monats gibt es großes Halligalli bei den Donaustädter Maibaumfesten. Das ist aber längst nicht alles, was…

Neue Bücher von Donaustädter Autorinnen

Barbara Deißenberger aus Essling hat ihren Debütroman „Malika“ im Hollitzer Verlag veröffentlicht. Und mit „Tod an der Wien“ legt Beate Maly nach etlichen historischen Romanen nun bereits ihren zweiten historischen Krimi im Emons Verlag vor. Diese beiden neuen Bücher aus der Donaustadt werde ich hier kurz vorstellen – jeweils mit Inhaltsangabe des Verlages, ein paar zusätzlichen…

Events in 1220 Wien im Februar 2018

Faschingsfeste, Literaturveranstaltungen und das Volkstheater in den Bezirken mit dem Stück „Anderthalb Stunden zu spät“ – auch im Februar 2018 ist einiges los in der Donaustadt. Zu den Highlights zählt ganz sicher die internationale Orchideen- und Tillandsienschau in den Blumengärten Hirschstetten, die von 17.-25.2.2018 besucht werden kann.

Schreibkurse in der Donaustadt

In der Donaustadt wird nicht nur viel gelesen, sondern auch fleißig geschrieben. Wer kreativ schreiben (lernen) will, ist in einem Schreibkurs gut aufgehoben. Folgende Möglichkeiten bieten sich im ersten Halbjahr 2018 im 22. Bezirk an: Literatur-Workshop „Kunst ist der Stoff, aus dem Träume gemacht sind“ von Barbara Deißenberger